Aktuelle Themen

Schmuckbild

Aktuelle Kurznachrichten, Beiträge und die bereits redaktionell abgeschlossenen Artikel der Zeitschrift ANLiegen Natur finden Sie in unserem Blog:
Doppelpfeilweiterlesen

Schmuckbild

Der aktuelle Veranstaltungskalender der Bayerischen Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege.
Doppelpfeilweiterlesen

Kollage mit Logos.

Ein Kommunikationsprojekt für das Natura 2000-Netzwerk in Bayern. Ziel ist es, die Bedeutung und Relevanz des Schutzgebietsnetzwerks aufzuzeigen, Kenntnisse um das europäische Naturerbe in Bayern zu vermitteln und Akzeptanz und Kooperationsbereitschaft zu stärken.
Doppelpfeilweiterlesen

Interner Link für weitere Informationen.

Freie Flächen in Industrie- und Gewerbegebieten können wichtige Lebensräume für viele Tiere und Pflanzen sein. Ein Projekt zeigt Unternehmern Wege auf, wie sie zugleich mehr biologische Vielfalt fördern und die Gesundheit ihrer Mitarbeiter stärken können.
Doppelpfeilweiterlesen

Titelbild vom Bestimmungsschlüssel für Laufkäfer.

Großlaufkäfer sind faszinierend und kommen fast überall vor. Bestimmen Sie alle heimischen Arten der Gattung Carabus am lebenden Tier und vor Ort! Mittels möglichst einfacher Merkmale auf der Oberfläche des Käfers können auch geübte Laien sicher zum Ziel kommen.
PfeileZum Bestimmungsschlüssel

Weizenähren

Ein besonderes Korn: die regionale Weizensorte steckt voller gesunder Inhaltsstoffe und wächst im Bio-Anbau Seite an Seite mit bunten Ackerwildkräutern.
Doppelpfeilweiterlesen

Ein Schmetterling sitzt in einer Blumenwiese.

In der Jahrestagung der europäischen Umweltorganisation Butterfly Conservation Europe wurden die Trends, Ursachen und Lösungen zum dramatischen Schwund der Schmetterlinge vorgestellt und diskutiert.
Doppelpfeilweiterlesen

Gebirgslandschaft mit Fichtenwäldern und angrenzenden Almen (Foto: Clemens Stenner/piclease).

Der Bergwald spielt im Alpenraum eine wichtige Rolle. Er dient einerseits seltenen Tier- und Pflanzenarten als wertvoller Lebensraum und andererseits der Bevölkerung als Schutz vor Naturgefahren. Zwischen diesen zwei Funktionen treten allerdings immer wieder Zielkonflikte auf. Im Interreg-Projekt Biotop- und Artenschutz im Schutz- und Bergwald werden alle beteiligten Akteure eingebunden, um Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten.
Doppelpfeilweiterlesen

Abgestorbener Baum mit Pilzen bewachsen.

Die ANL ist Partner im Projekt BioHolz, welches zum Ziel hat, die ökosystemaren Dienstleistungen des Waldes durch Anreicherung von Totholz und nachhaltige Nutzung zu fördern. Im Projekt BioHolz wird erforscht, durch welche Maßnahmen Biodiversität und Ökosystemdienstleistungen auch im Wirtschaftswald erhalten werden können.
Doppelpfeilweiterlesen


nach oben